Tipps rund um Ihre Reifen

Die Reifen sind die wichtigste Verbindung zwischen Ihrem Auto und der Straße. Verwenden Sie deshalb für die jeweilige Saison die richtigen Reifen. Vorteil: 20% bessere Fahreigenschaften (kürzerer Bremsweg, ausreichende Haftung, geringere Rollgeräusche und weniger Treibstoffverbrauch).

Achten Sie weiters auf den richtigen Reifendruck. Vorteil: ca. 5% weniger Kraftstoffverbrauch und bis zu 45% längere Lebensdauer. Auch Reserverad auf Luftdruck prüfen.

Kontrollieren Sie Ihre Reifen und Felgen auf Beschädigungen und Risse!

Prüfen Sie regelmäßig die Profiltiefe: Bei Sommerreifen muss diese mindestens 1,6 mm aufweisen, bei Winterreifen 4 mm.

Winterreifen, die diese Mindestprofiltiefe nicht mehr erreichen, aber über der Mindestprofiltiefe von Sommerreifen liegen, dürfen grundsätzlich als Sommerreifen weiterverwendet werden. Im Hinblick auf die Verkehrssicherheit wird jedoch empfohlen, immer eigens für die Jahreszeit entwickelte Reifen zu verwenden.

Reifen sollen nach Herstellerempfehlung nicht älter als 4 Jahre sein.

Wir sorgen für eine fachgerechte Lagerung Ihrer Reifen, beraten Sie bei der Anschaffung neuer und kontrollieren die Reifen und Felgen vor dem Einlagern auf Beschädigungen und Fremdkörper im Profil.